Wie Messaging und Bridging nach hinten losgehen können

Natürlich ist es richtig und wichtig darauf zu achten, dass Botschaften platziert werden. Und natürlich ist es dabei hilfreich, wenn Interview-Partner die Technik des "Bridging" und des "Messaging" beherrschen. Aber wer es wie Trump-Berater Miller auf die Spitze treibt und das auch noch gegenüber einem besonders aufmerksamen, hartnäckigen Journalisten, der seinen Job versteht - dann kann das bloße Messaging und Bridging auch nach hinten los gehen.